verwaltung@grundschuleregen.de
Tel 09921 941510

Herzlich Willkommen

 

Sehr geehrte Eltern,

Neues Schuljahr 2021/2022

 

In der Schule finden Dienstag und Donnerstag die PCR-Pool-Testungen statt.

Kinder nicht am PCR-Pool-Test teilnehmen wollen, müssen dreimal die Woche (Dienstag, Donnerstag und Freitag) ein externes Testergebnis (Antigen-Test) vorlegen. Bei einem PCR- Test reduziert sich dieses auf zwei Nachweise ( Dienstag und Donnerstag). 

 

Folgende Bestimmungen zum Unterrichtsbetrieb gelten momentan:

 

ab Montag 08.11.2021:

– im Gebäude, auch im Unterricht und in der Mittagsbetreuung, ist mindestens eine Woche lang  Maskenpflicht (mindestens Community-Maske)

– Gesang ist nur mit Abstand und Maske im Gebäude erlaubt

– Sport ist ohne Maske erlaubt, aber, wenn möglich, ist der Abstand einzuhalten 

– im Freien muss keine Maske getragen werden

– am ersten Schultag wird mit allen Schülern ein POC-Antigen-Selbsttest durchgeführt, bzw. muss ein externes Testergebnis (POC nicht älter als 24h oder PCR nicht älter als 48h) mitgebracht werden

– alle Schüler, die in Quarantäne waren und zukünftig kommen, müssen bevor sie die Schule betreten, das negative Testergebnis der Freitestung der Klassenleitung zukommen lassen (z.B. über den Schulmanager)

– ist ein Schüler in einer Klasse zukünftig positiv, muss ab dem nächsten Tag die Klasse getestet werden. Ist dies ein Tag ohne PCR-Testung, dann wird ein POC-Antigen-Selbsttest durchgeführt oder ein externes Testergebnis muss mitgebracht werden. Diese Regelung gilt eine Schulwoche lang.

 

Generell:

  • morgens dürfen nur die Buskinder die Aula betreten – die andern Schüler werden ab 7.30 Uhr in die Schule gelassen. Bitte schicken sie ihr Kind nicht zu früh in die Schule.

  • Bus fährt Montag – Donnerstag 11.55 Uhr, 12.40 Uhr und 15.15 Uhr – Freitag fährt nachmittags kein Bus!

  • Mensaessen kann über die entsprechende Internetseite bestellt werden!

  • Sollten sie weitere Fragen zum Unterrichtsbetrieb haben, wenden sie sich bitte an mich.

Vielen Dank für ihre Unterstützung.

Gabriele Weikl, Rektorin (08.04.2022)

 

Allgemeines und Links zur aktuellen Situation:

Falls Sie oder Ihre Kinder in dieser belastenden und schwierigen Situation Gesprächsbedarf haben oder Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an verschiedene Personen wenden:

  • unsere Jugendsozialarbeiterin Frau Hilde Kreuzer. Details im Elternbrief: Elternbrief_JaS
  • unsere Religionslehrkräfte Carola Schneid (09921-4180)  wenden.
  • auch die Schulpsychologin Barbara Hartmann kann nach wie vor zu den gewohnten Sprechzeiten (Mo, Do: 8-9 Uhr und Mittwoch 14-15 Uhr) kontaktiert werden: 09922-50371811

Homepage des Kultusministeriums:

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html